Willkommen

Logo vom Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund

Herzlich willkommen beim Podcast des Jugendmagazins "Bayernrundschlag" vom Bayerischen Blinden- und Sehbehindertenbund! Junge, selbst sehbehinderte oder blinde Redakteure produzieren eine informative, unterhaltsame Mischung für junge Leute aus Bayern und darüber hinaus. Mit Interviews, Berichten, Reportagen und Nachrichten informieren wir über unsere Angebote, aktuelles aus dem Verein, Technik, Hilfsmittel, Internet, Büchern und allem, was Blinde und Sehbehinderte sonst noch so interessiert. Neben der Veröffentlichung auf CD/DAISY gibt es seit März 2010 die Ausgaben auch im Internet als Podcast. Hört rein und werdet Ohrenzeuge! Viel Spaß. P. S.: Übrigens, auch der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband hat ein Jugendmagazin. Mehr dazu und Podcast unter http://dbsv-jugendmagazin.podspot.de!

[RSS] Podcast (RSS-Feed)
[RSS] Alle Episoden
[RSS] OneClickSubscription

Nr. 125: Ausgabe November 2017

Und das erwartet euch in der November-Ausgabe des Bayernrundschlags:

- BIT-Box: Dieses Mal stecht Ihr mit Annette in See…. Lasst Euch überraschen!
- Mediennews mit Bernd
- Rund um den Hörfilm mit Sascha. Dieses Mal auch mit vielen tollen Theater-Tipps aus München mit AD-Service
- Interview: Benni hat Artin mal über sein Radioprojekt GeilFM ausgefragt. Wie Artin als blinder junger Mann seinen eigenen Web-Radiosender organisiert? Hört rein!
- Infothek inklusive Event-Tipps, dieses Mal mit Benni
- Die Werbung zum Schluss: Die Spotoldies

Jetzt neu: Ab sofort ist der Bayernrundschlag auch bei Apple Podcasts gelistet! Startet einfach die gleichnamige Apple-App auf eurem iPhone, iPad, iPod oder Mac und sucht nach „Bayernrundschlag“ und klickt einfach auf abonnieren. Und schon habt ihr stets die letzten 20 Folgen unseres Magazins bequem auf euren Geräten dabei.

Das Bayernrundschlag-Team sowie alle Redakteure wünschen Euch viel Spaß beim Hören!
-------------------------------------------------------------------

Bayernrundschlag Ausgabe 125 im November 2017
Moderation: Artin Akhavan
Schnitt und Gestaltung: Artin Akhavan, Benjamin Hofer, Tobias Michl
Rubrik-Redakteure: Annette P., Sascha S., Bernd P., Christian S., Benjamin Hofer
Ein Dankeschön gilt Christian Stahlberg für seine Unterstützung sowie den Kollegen des BIT-Zentrums des BBSB in München für die Umsetzung ins DAISY Format.

# 03.11.17, 14:48:51 von bayernrundschlag | [RSS]

Nr. 124: Ausgabe September 2017

Und das erwartet euch in der September-Ausgabe des Bayernrundschlags:

- BIT-Box: 2017 ist das Lutherjahr und passend dazu hat Annette für Euch eine Art „Luther-Quiz“ in der Buchvorstellung
- Mediennews: Von Radio über TV – Bernd bringt Euch wieder auf den neuesten Stand
- Event-Tipps: Dieses Mal gibt Euch der Benni mehr Infos über unsere regelmäßigen Jugend-Stammtische in München. Außerdem machen wir Euch gerne auf den Workshop „Wie sehen mich andere?“ am 25.11.2017 in Nürnberg aufmerksam
- Rund um den Hörfilm: Der Sascha verrät Euch die nächsten Termine des Münchner Hörfilmkinos im Herbst und hat eine Reiher weiterer Nachrichten rund um Hörfilme im Gepäck
- Spot Oldies: Etwas Werbung zwischendurch…
- Infothek: Punktschrift-Sonderausgabe des Fußball-Magazins „Kicker“ zum Start der neuen Bundesliga-Saison, FotoOto-Gewinnspiel – es gibt iPhones zu gewinnen, Blindenschule in Tibet steht vor großen Schwierigkeiten, Klick-Sonar-Workshop in Dinkelsbühl, das „Dorf wird fünf Jahre alt
- Interview mit Tomislav „Tomi“ Sola: Tomi ist Hobby-Rapper und hat dieses Jahr auch unsere Sommerfreizeit in Saulgrub gerockt. Wie er als blinder eigene Tracks schreibt und mixt und warum Hip Hop sein Leben ist, hat er uns im Interview verraten. Wir haben auch ein paar Songs von ihm dabei.

Jetzt neu: Ab sofort ist der Bayernrundschlag auch bei Apple Podcasts gelistet! Startet einfach die gleichnamige Apple-App auf eurem iPhone, iPad, iPod oder Mac und sucht nach „Bayernrundschlag“ und klickt einfach auf abonnieren. Und schon habt ihr stets die letzten 20 Folgen unseres Magazins bequem auf euren Geräten dabei.

Das Bayernrundschlag-Team sowie alle Redakteure wünschen Euch viel Spaß beim Hören!
-------------------------------------------------------------------

Bayernrundschlag Ausgabe 124 im September 2017
Moderation: Artin Akhavan
Schnitt und Gestaltung: Artin Akhavan, Benjamin Hofer, Tobias Michl
Rubrik-Redakteure: Tobias Michl, Annette P., Sascha S., Bernd P., Christian S., Benjamin Hofer
Ein Dankeschön gilt Christian Stahlberg für seine Unterstützung sowie den Kollegen des BIT-Zentrums des BBSB in München für die Umsetzung ins DAISY Format.

# 28.08.17, 21:59:36 von bayernrundschlag | [RSS]

Ausgabe 123 als Doppelausgabe mit DBSV Jugendmagazin im Juli/August 2017

Vor der Sommerpause im August versorgen das DBSV Jugendmagazin und der Bayernrundschlag euch in dieser Doppelausgabe nochmal mit vielen Infos und interessanten Reportagen.

Das DBSV Jugendmagazin stellt den Beruf der Logopädin bzw. des Logopäden vor: Erstmals hat im letzten Jahr eine blinde Frau diese Ausbildung absolviert und zwar sehr erfolgreich und auch sofort eine Stelle gefunden. Erfährt, was einen in diesem Beruf erwartet, wie man auch mit wenig oder ohne Sehvermögen arbeiten kann und wie es mit der Finanzierung der Ausbildung aussieht. Eine besonders gute Nachricht: Am 22. Juni 2017 hat das Landessozialgericht Berlin-brandenburg die Arbeitsagentur verurteilt, die Ausbildungskosten zu übernehmen. Reiner hat zu diesem Thema die Logopädin selbst und weitere Personen im Umfeld befragt.

Im zweiten Teil dieser Ausgabe führt euch Tobi durch das Kurzprogramm der 123. Ausgabe des Bayernrundschlags. Themen dieses Mal sind u. a.:
- BIT-Box: Die Annette stellt euch heute analog zum erfolgreichen Kinofilm das Buch „Mein Blind Date mit dem Leben“ von Saliya Kahawatte vor
- Event-Tipps und Infothek: Workshop „Stil und Style“ im November in Nürnberg, Jugend-Stammtische in München, Infoveranstaltung zur Indoor-Navigation in München, Studentenprojekt „Digitale Einkaufshelfer“ und weitere Themen.
- Und natürlich dürfen die Mediennews mit Bernd und Verbraucherhinweise aus der Vergangenheit in Form der Spotoldies nicht fehlen.

Jetzt neu: Ab sofort ist der Bayernrundschlag auch bei Apple Podcasts gelistet! Startet einfach die gleichnamige Apple-App auf eurem iPhone, iPad, iPod oder Mac und sucht nach „Bayernrundschlag“ und klickt einfach auf abonnieren. Und schon habt ihr stets die letzten 20 Folgen unseres Magazins bequem auf euren Geräten dabei. Auch diese Doppelausgabe findet Ihr in unserem Podcast-Channel.

Reiner Delgado vom DBSV Jugendclub und das Bayernrundschlag-Team sowie alle Redakteure wünschen euch aber nun erstmal viel Spaß beim Hören und erholsame Sommermonate!
-------------------------------------------------------------------
Bayernrundschlag Ausgabe 123 mit DBSV Jugendmagazin als Doppelausgabe im Juli/August 2017
Moderation: Reiner Delgado, Tobias Michl
Schnitt und Gestaltung: Reiner Delgado, Tobias Michl
Rubrik-Redakteure: Reiner Delgado, Tobias Michl, Annette P., Bernd P., Christian S.
Ein Dankeschön gilt Christian Stahlberg für seine Unterstützung sowie Reiner Delgado für die federführende Redaktion und Umsetzung ins DAISY Format.

# 26.06.17, 17:44:01 von bayernrundschlag | [RSS]

Nr. 122: Ausgabe Mai 2017

Und das erwartet euch in der Mai-Ausgabe des Bayernrundschlags:

- Event-Tipps der BBSB-Jugend (Sarah): Autofahren mit Audi in Neuburg a.d. Donau, Gleitschirmfliegen in der Nähe von Garmisch-Partenkirchen, Städtefreizeit nach Saarbrücken u. v. m.
- Mediennews (Bernd): Umbenennung von „Deutschlandradio“, neue UKW-Frequenz für „Rock Antenne“, FC Bayern München startet „FC Bayern TV“ und weitere News.
- Die Spotoldies dürfen natürlich wie immer nicht fehlen.
- Bit-Box (Annette): Deutschland, ein komisches Land!? Die Lehrer schlagen die Kinder in der Schule nicht, aber Hausaufgaben müssen sie machen…. Annette präsentiert uns dieses Mal ein Buch über junge Flüchtlinge und Auswanderer, die hier bei uns Fuß fassen möchten. „Angekommen“ - Ein Buch über kulturelle Unterschiede, individuelle Fähigkeiten und Vorstellungen der jungen Leute…
- Rund um den Hörfilm (Sascha): Im Mittelpunkt steht dieses Mal die Reportage über die Verleihung des diesjährigen Deutschen Hörfilmpreises.
- Infothek (Tobi): EUGh bestätigt Alleinkompetenz zur Unterzeichnung des Marrakesch-Vertrags, DBSV präsentiert barrierefreies „Inklusives Design“, Vermögensgrenzen für Empfänger von Blindenhilfe wurde angehoben, übersichtlicher Messekompass für die „SightCity“-Messe 2017, Infoveranstaltung für Studieninteressierte mit Behinderung Ende Mai in Karlsruhe und viele weitere Nachrichten.

Jetzt neu: Ab sofort ist der Bayernrundschlag auch bei Apple Podcasts gelistet! Startet einfach die gleichnamige Apple-App auf eurem iPhone, iPad, iPod oder Mac und sucht nach „Bayernrundschlag“ und klickt einfach auf abonnieren. Und schon habt ihr stets die letzten 20 Folgen unseres Magazins bequem auf euren Geräten dabei.

Ein wichtiger Hinweis zum Schluss: Die Juli/August-Ausgabe wird voraussichtlich federführend vom Redaktionsteam des DBSV Jugendmagazins gestaltet, aber wir sind mit kleineren Beiträgen auf jeden Fall auch zu hören. Die nächste „vollwertige“ Bayernrundschlag-Ausgabe erscheint somit wieder im September 2017!

Das Bayernrundschlag-Team sowie alle Redakteure wünschen euch aber nun erstmal viel Spaß beim Hören!
-------------------------------------------------------------------

Bayernrundschlag Ausgabe 122 im Mai 2017
Moderation: Artin Akhavan
Schnitt und Gestaltung: Artin Akhavan, Benjamin Hofer, Tobias Michl
Rubrik-Redakteure: Tobias Michl, Artin Akhavan, Sarah Kamhuber, Annette P., Sascha S., Bernd P., Christian S.
Ein Dankeschön gilt Christian Stahlberg für seine Unterstützung sowie den Kollegen des BIT-Zentrums des BBSB in München für die Umsetzung ins DAISY Format.

# 06.05.17, 19:09:20 von bayernrundschlag | [RSS]

Nr. 121: Ausgabe März 2017

Und das erwartet euch in der März-Ausgabe des Bayernrundschlags:

- BIT-Box: Annette stellt euch die Trilogie des Teufelsfürsten vor.#
- Rund um den Hörfilm: Sascha hat die neuesten Termine für’s Hörfilmkino in München für euch und informiert über das neueste GRETA-Update
- Mediennews: Der Bernd hat viele neue Mediennachrichten für euch, u. a. geht’s um die neue „funk“-App von ARD und ZDF
- Reportage: Klicksonar-Seminar im Oktober 2016, organisiert durch den Arbeitskreis Elternarbeit des BBSB
- Event-Tipps: Sarah informiert euch über die kommenden Events der BBSB-Jugend, u. a. über die Sommerfreizeit in Saulgrub, Gleitschirmfliegen im Juli und die Städtefreizeit nach Saarbrücken im September.
- Reportage: Artin hat sich mal das „Erfahrungsfeld der Sinne“ in Nürnberg näher angeschaut.
- Spotoldies: Die dürfen ja schließlich nie fehlen …
- Infothek: Der Tobi informiert über das BTHG und die Einführung in Bayern, über eine Meldeplattform zum BTHG von AbilityWatch und hat verschiedene Termine von Info- und Schnuppertagen verschiedenster Einrichtungen für euch.

Das Bayernrundschlag-Team sowie alle Redakteure wünschen euch viel Spaß beim Hören!
-------------------------------------------------------------------

Bayernrundschlag Ausgabe 121 im März 2017
Moderation: Artin Akhavan
Schnitt und Gestaltung: Artin Akhavan, Benjamin Hofer, Tobias Michl
Rubrik-Redakteure: Tobias Michl, Artin Akhavan, Sarah Kamhuber, Annette P., Sascha S., Bernd P.
Ein Dankeschön gilt Christian Stahlberg für seine Unterstützung sowie den Kollegen des BIT-Zentrums des BBSB in München für die Umsetzung ins DAISY Format.

# 28.02.17, 15:25:13 von bayernrundschlag | [RSS]

Ausgabe Januar/Februar 2017 (Nr. 120) mit DBSV Jugendmagazin Ausgabe Februar 2017

Vollgepackt mit vielen spannenden Themen geht’s mit dem Bayernrundschlag ins neue Jahr! Dieses Mal ist wieder Reiner Delgado mit an Bord und gemeinsam mit ihm und dem DBSV Jugendmagazin schauen wir auf die ersten Highlights des bundesweiten Event-Kalenders, sprechen wir über die Schlafstörung „Non24“ bei blinden Kindern und Jugendlichen und zeigen die beeindruckenden Ergebnisse eines Radioworkshops, der im September in Nürnberg stattfand. Ebenfalls mit dabei sind natürlich wieder die altbekannten Rubriken. Viel Spaß beim Hören. PS: Bitte nicht wundern, aber seit diesem Jahr gibt es eine Ausgabe DBSV Inform weniger, weshalb bereits Januar und Februar eine Doppelausgabe bilden.

Inhalt Bayernrundschlag/DBSV Jugendmagazin Ausgabe Januar/Februar 2017:

- BIT Box mit Annette: Ihr Lese/Hör-Tipp für’s neue Jahr ist „Ich mit ohne Mama, Knüller Jonas wird erwachsen“ von Jonas und Doro Zachmann
- Reportage: Inklusiver Radioworkshop am 17.09.2016 in Nürnberg – Wir präsentieren die Ergebnisse in Form von Interviews und Befragungen. Das Projekt wurde von der BBSB Jugend in Kooperation mit dem Bezirksjugendring Mittelfranken und den Jungen Humanisten (JuHus) aus Nürnberg gestaltet.
- Mediennews mit Bernd: Dieses Mal geht’s u. a. über die Übertragungsrechte für Olympia und viele weitere Themen.
- Reportage Schlafstörungen bei blinden Kindern und Jugendlichen von Reiner: Im Interview mit einem erfahrenen Professor beleuchten wir die Krankheit Non 24. Redaktioneller Hinweis: Im Gegensatz zur Version auf der DAISY-CD von DBSV-Inform haben wir diesen Beitrag etwas gekürzt, da eine Studie für ein Medikament kurzfristig eingestellt wurde.
- Event-Tipps mit Tobi: Wir informieren euch über die ersten Highlights aus dem BBSB-Jugend Jugendrundschreiben 2017 und schauen uns auch deutschlandweit um. Egal ob Klettern, eine Reise nach Irland oder ins Saarland, unser Fit For Future Berufswahlhilfeseminar in Saulgrub – die Jugend hat wieder sehr viel für euch vorbereitet.
- Rund um den Hörfilm mit Sascha: Was es im Februar und März im Hörfilmkino München zu sehen gibt und welche Alternative es zu Greta gibt, erfahrt ihr wie immer vom Sascha.
- Infothek mit Tobi: Wir sprechen über das BTHG und viele weitere Themen.
- DBSV Jugendflyer Nordrhein-Westfalen: Im Westen viel Neues – Die Jugendgruppe aus NRW stellt sich näher vor.
- Interview mit Steven Jaros von Benni: Zusammen mit ein paar Freunden hat Steven eine interessante WhatsApp-Gruppe gegründet. Lasst euch überraschen…
- Nachruf Verena Göttler von Christian Stahlberg: Wir trauern um Verena Göttler, die vor einigen Wochen im jungen Alter den Kampf gegen eine langjährigen Krankheit verloren hat. Verena war viele Jahre Jugendreferentin im BBSB und Redakteurin des Bayernrundschlags und hat die Entwicklung beider Sachen maßgeblich mitgetragen! Christian hat stellvertretend für uns einige Worte und Erinnerungen gefunden.

Das Bayernrundschlag-Team, Reiner Delgado sowie alle Redakteure wünschen euch viel Spaß beim Hören!
-------------------------------------------------------------------

Bayernrundschlag Ausgabe 120 im Januar/Februar 2017 mit DBSV Jugendmagazin Februar 2017:
Moderation: Artin Akhavan
Schnitt und Gestaltung: Artin Akhavan, Benjamin Hofer, Tobias Michl
Rubrik-Redakteure: Tobias Michl, Benjamin Hofer, Annette P., Sascha S., Bernd P., Reiner Delgado (DBSV Jugendclub), Jugendgruppe aus NRW
Ein Dankeschön gilt Christian Stahlberg für seine Unterstützung sowie den Kollegen des BIT-Zentrums des BBSB in München.

# 27.12.16, 22:22:18 von bayernrundschlag | [RSS]

Ausgabe November 2016 (Nr. 119)

Sommer-Feeling im November? Ja, das geht! Und zwar in dieser letzten Ausgabe des Bayernrundschlags in diesem Jahr. Während der zweiwöchigen Jugend-Sommerfreizeit im August im AURA Hotel Saulgrub, die die BBSB Jugend jedes Jahr organisiert, haben wir uns tatkräftige Unterstützung von den Teilnehmer*Innen geholt und gemeinsam diese Ausgabe gestaltet. Mit dabei natürlich eine zweiteilige Reportage mit vielen Interviews und Eindrücken der Jugendlichen über die Freizeit, die Aktivitäten und das Hotel. Reinhören lohnt sich auf jeden Fall! Wir sagen danke an alle fleißigen Moderatoren und wünschen euch nun viel Spaß beim Hören.

Inhalt Bayernrundschlag Ausgabe 119 im November 2016:

- Intro DBSV Inform: Ausnahmsweise haben wir das Intro, dass ihr eigentlich nur in der DAISY-Version auf DBSV Inform hört, auch hier in die Podcast-Version integriert, damit ihr auch alle unsere Gastmoderatoren zu Gehör bekommt.
- BIT-Box: Annette hat natürlich was Passendes für die stille Adventszeit für euch. Welches Buch das ist? Dieses Mal müsst ihr reinhorchen und euch überraschen lassen.
- Reportage Sommerfreizeit 2016 in Saulgrub Teil 1: Hier klären wir die Fragen, was die Sommerfreizeit eigentlich ist, wer so dabei war, wie die Teilnehmer auf das Event aufmerksam geworden sind und was ihnen in diesem Jahr am besten gefallen hat.
- Mediennews: Bernd berichtet u. a. über die Vergabe von Bundesliga-Senderechten, die neuen Apps der Pro7Sat1-Gruppe, Zattoo Online TV und über vieles mehr…
- Rund um den Hörfilm: Sascha informiert über die nächsten Termine des Münchner Hörfilmkinos und bringt euch nochmal die App GRETA etwas näher
- Reportage Sommerfreizeit 2016 in Saulgrub Teil 2: Wir haben Mal die „alten Hasen“ über ihre tollsten Erlebnisse und Stories ausgequetscht und haben nachgefragt, welche Vorteile das AURA Hotel Saulgrub bietet und warum die Atmosphäre dort was Besonderes ist.
- Spotoldies vom Christian
- Infothek (Tobi): Hinweise über Events der BBSB Jugend in 2016 und 2017, neue Mailingliste für elektronische Hilfsmittel für sehbehinderte Menschen, Update der BBSB Homepage, 30 Jahre BIT-Zentrum, WhatsApp-Gruppe „AURA-Treff“, Verweise auf Informationsquellen über aktuelle politische Themen und WG-Angebot des SBZ Unterschleißheim

Das Bayernrundschlag-Team sowie alle Redakteure wünschen euch viel Spaß beim Hören. Wir bedanken uns bei euch für eure Treue und wünschen euch schon jetzt eine besinnliche Weihnachtszeit sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr!

-------------------------------------------------------------------

Bayernrundschlag Ausgabe 119 im September 2016:
Moderation: Tobias Michl und Teilnehmer*Innen der Sommerfreizeit 2016
Schnitt und Gestaltung: Tobias Michl
Rubrik-Redakteure: Tobias Michl, Annette P., Sascha S., Bernd P.
Ein Dankeschön gilt Christian Stahlberg für seine Unterstützung sowie den Kollegen des BIT-Zentrums des BBSB in München.

# 24.10.16, 20:33:42 von bayernrundschlag | [RSS]

Ausgabe September 2016 (Nr. 118)

Nach einer kleinen Sommerpause startet der Bayernrundschlag mit dieser September-Ausgabe in die letzte Jahreshälfte. Neben den gewohnten Rubriken haben wir dieses Mal als großes Highlight ein Interview für euch im Angebot. Ganz spontan konnten wir die blinde YouTuberin „Ypsilon“ für ein Gespräch gewinnen, indem Sie Einblick in ihre Videoblog-Arbeit gibt und wie Ihre Meinung zu manchen Themen aus dem Blinden- und Sehbehindertenwesen ist. Ihr dürft gespannt sein.

Bayernrundschlag Ausgabe 118 im September 2016 – Inhalt:

- BIT-Box: Annette bietet euch dieses Mal einen Streifzug durch die griechische Mythologie und verrät euch, mit welchen (Hör)Büchern ihr vor Lehrern oder bei Kreuzworträtsel glänzt.
- Mediennews: Bernd berichtet u. a. über Sport1FM und Änderungen beim Bayerischen Rundfunk und über viele weitere Themen.
- Event-Tipps (Sarah): Dieses Mal wird’s musikalisch! Ihr habt Lust auf entspanntes Singen? Dann solltet ihr rein hören…
- Infothek (Tobi): Teil-Blindengeld für hochgradig Sehbehinderte Menschen in Bayern in Sicht, DBSV sucht Fallbeispiele für Steckbriefe, Umfrage zur Schlaf-Wach-Störung von blinden Menschen, BBSB-Jugend gewinnt 5.000 € beim „Spiel ohne Grenzen“, Altersgrenze bei Jugendfreizeit von Sehbehindert – aber Richtig e. V. und Spielratz e. V. von 11 bis 17 Jahren ausgeweitet, und weitere Themen
- Rund um den Hörfilm: Sascha informiert über das Neueste in Sachen Hörfilm. So startet beispielsweise am 2. September wieder das Münchner Hörfilmkino mit dem Film „Die schwarzen Brüder“ in die Herbstsaison.
- Toolbox: Der Benni hat sich dieses Mal mit Hörbüchern befasst und stellt zum einen das Portal Audible vor und zum anderen zeigt er euch eine App für’s iPhone von der DZB.
- Interview mit der YouTuberin „Ypsilon“: Sie ist jung, Studentin und selbst hochgradig sehbehindert, aber dreht auf eine coole und unterhaltsame Weise tolle Videos für Ihre YouTube-Seite: Ypsilon. Im ganz spontanen Interview gesteht Sie Rede und Antwort, reinhören lohnt sich wirklich.
- u. v. m.

Das Bayernrundschlag-Team sowie alle Redakteure wünschen euch viel Spaß beim Hören. Fragen und Anregungen gibt’s im Impressum dieser Ausgabe.

-------------------------------------------------------------------

Bayernrundschlag Ausgabe 118 im September 2016:
Moderation: Artin Akhavan
Schnitt und Gestaltung: Artin Akhavan, Benjamin Hofer, Tobias Michl
Rubrik-Redakteure: Sarah Leuterer, Tobias Michl, Annette P., Sascha S., Bernd P., Benjamin Hofer
Ein Dankeschön gilt Christian Stahlberg für seine Unterstützung sowie den Kollegen des BIT-Zentrums des BBSB in München.

# 23.08.16, 19:17:34 von bayernrundschlag | [RSS]

Ausgabe Juni/Juli 2016 (Nr. 117) inklusive DBSV Jugendmagazin Ausgabe 06/07 2016

Als ein „internationales Kooperationsprojekt zwischen Bayern und Deutschland“ beschreibt der Sozialreferent des DBSV, Reiner Delgado, diese sommerliche Juni/Juli-Ausgabe des Bayernrundschlags und er hat sogar recht damit! Zum ersten Mal haben wir vom Bayernrundschlag mit dem Jugendmagazin des DBSV Jugendclubs gemeinsame Sache gemacht und herausgekommen ist eine wirklich tolle, unterhaltsame und informative Gemeinschaftsausgabe. Bevor sich beide Hörmagazine im Juli und August erst einmal in die Sommerpause verabschieden, dürft ihr euch auf folgende Themen freuen:

- Interview mit der Sängerin Corinna May (Reiner Delgado): Corinna May ist von Geburt an blind und hat es geschafft, im Jahr 2002 als Teilnehmerin beim Eurovision Song Contest für Deutschland an den Start zu gehen. Freut euch auf ein tolles Interview und zwei Songs von Corinna.
- Mediennews (Bernd): Auch in dieser Ausgabe gibt’s das Neueste und Wichtigste aus dem Bereich TV und Radio von Bernd.
- Rund um den Hörfilm (Sascha): Sascha informiert über das Münchner Hörfilmkino und weist auf die Sommerpause sowie den nächsten Film „Die schwarzen Brüder“ Anfang September hin. Außerdem berichtet Sascha über ein paar Theaterstücke.
- Gleiche Chancen für alle – Videos der Aktion Mensch (Reiner): Premiere! Zum ersten Mal gibt’s auch Videos im Bayernrundschlag/DBSV Jugendmagazin. Reiner hat für euch die Tonspuren von zwei Clips mit Audiodeskription zum Thema Behinderung zusammengestellt.
- BIT-Box (Annette): Na, was hat es wohl mit „Trügerische Gewissheit“ auf sich? Auf jeden Fall verspricht dieses Buch ein spannender Krimi zu sein…
- Event-Tipps (Sarah): Wegen der Gemeinschaftsausgabe mit dem DBSV haben wir für euch alle, und wir meinen wirklich alle, kommenden Veranstaltungen aus ganz Deutschland zusammengefasst (lt. Jugendkalender von Juni bis September 2016). Hier findet ihr auch tolle Events von „Vision Outdoor“.
- Louis-Braille-Festival 2016: Ein bisschen Werbung muss noch sein …
- Infothek (Tobi): Besonders gut drauf ist unser Tobi, der euch wieder die neuesten Nachrichten aus dem Blinden- und Sehbehindertenwesen aus Bayern, Deutschland und darüber hinaus präsentiert. Die Themen: Neue Referenten und Mitglieder im AK Jugend des BBSB, Kooperation des AK Jugend mit dem MOP integrativen Jugendtreff in München, BBSB Bezirksgruppe Obb. – München wird BPA-Beratungsstelle, Referentenentwurf zum BTHG, Spielratz e. V. und Sehbehindert – aber Richtig! e. V. bieten inklusive Jugendfreizeit für 14 bis 16-jährige „Mit anderen Augen“, Event-Hinweis: Seminar für Studierende „Berufseinstieg mit Behinderung“ in Köln, Job-Newsletter des ZAV, Allianz Job Shadowing Day in München, Blindenfußball und Goalballbundesliga.
- u. v. m.

Das Bayernrundschlag-Team sowie Reiner Delgado vom DBSV Jugendmagazin und alle Redakteure wünschen euch viel Spaß beim Hören und erholsame Sommermonate. Wir freuen uns auf euch beim Louis-Braille-Festival Anfang Juli in Marburg! Und falls ihr da nicht vor Ort seid, dann hören wir uns vom Bayernrundschlag wieder im September 2016 und den Reiner bekommt ihr mit dem DBSV Jugendmagazin schon wieder ab August 2016 zu Hören. Fragen und Anregungen: Höre Impressum dieser Ausgabe.

-------------------------------------------------------------------

Bayernrundschlag Ausgabe 117 / DBSV Jugendmagazin 06/07 2016:
Moderation: Benjamin Hofer, Reiner Delgado
Schnitt und Gestaltung: Benjamin Hofer, Tobias Michl, Reiner Delgado und Kollegen
Rubrik-Redakteure: Sarah Leuterer, Tobias Michl, Annette P., Sascha S., Bernd P., Reiner Delgado und Kollegen
Ein Dankeschön gilt Christian Stahlberg für seine Unterstützung sowie den Kollegen des BIT-Zentrums des BBSB in München.

# 24.05.16, 12:00:28 von bayernrundschlag | [RSS]

Ausgabe Mai 2016 (Nr. 116)

Die 2016er Mai-Ausgabe des Bayernrundschlags hält wieder spannende Themen für euch parat. Wenn ihr schon immer Mal wissen wolltet, wie’s bei unseren Freizeiten so zugeht, der sollte unbedingt reinhören. Wir haben neben den üblichen Verdächtigen in dieser Ausgabe zwei Freizeitberichte im Angebot, einmal aus Köln und einmal aus Kopenhagen in Dänemark. Unsere Sarah führt euch dieses Mal durch folgendes Programm:

- Rund um den Hörfilm: Sascha informiert euch über das Neueste zum Hörfilm-Kino in München und berichtet u. a. über die Hörfilmpreisverleihung in Berlin
- Event-Tipps: Alle kommenden Events des AK Jugend stellt euch Sarah vor. Im Angebot u. a. eine Städtefreizeit nach Würzburg, die Sommerfreizeit in Saulgrub und einen mehrtägigen Ausflug in die Vergangenheit.
- Bericht über unsere Städtefreizeit nach Köln: Vielen Dank an das SWW-Radio und Christina. Sie war Teilnehmerin bei unserer letztjährigen Freizeit nach Köln und berichten im Beitrag über die tollen Tage in der Domstadt.
- Mediennews: Das wichtigste aus dem Bereich TV und Radio von Bernd darf natürlich nicht fehlen. Er informiert u. a. über Änderungen beim Bayerischen Rundfunk.
- BIT-Box: Annette stellt euch dieses Mal Max Kruse näher vor. Er war u. a. der Autor von „Urmel aus dem Eis“.
- Zwischendrin zum Schmunzeln natürlich die Spot Oldies.
- Die Infothek wartet mit folgenden Themen auf euch (Tobias): Auftakt zur Blindenfußball-Bundesliga, App der Deutschen Bahn „DB Barrierefrei“ – es werden Testpersonen gesucht, Verleihung des 14. Deutschen Hörfilmpreises in Berlin, Louis-Braille-Festival 2016 in Marburg, Arbeitsentwurf zum Bundesteilhabegesetz, Sight City 2016 in Frankfurt.
- Bericht über unsere Auslandsfreizeit nach Kopenhagen: Einen weiteren Bericht über eine AK-Jugend-Auslandsfreizeit gibt’s von Christina und Felix. Letztes Jahr waren wir in Kopenhagen (Dänemark). Wer schon immer Mal wissen wollte, wie viel Spaß unsere Freizeiten machen, sollte unbedingt reinhören. Wir danken den beiden sowie dem SWW-Radio für den tollen Beitrag.

Das Bayernrundschlag-Team und alle Redakteure wünschen euch viel Spaß beim Hören. Fragen und Anregungen zum Bayernrundschlag könnt ihr jederzeit per Mail an rundschlag@bbsb.org loswerden.

-------------------------------------------------------------------

Moderation: Sarah Leuterer
Schnitt und Gestaltung: Sarah Leuterer, Benjamin Hofer, Tobias Michl
Rubrik-Redakteure: Sarah Leuterer, Tobias Michl, Annette P., Sascha S., Bernd P.
Weitere Beiträge von Christina K., Felix R.
Ein Dankeschön gilt Christian Stahlberg für seine Unterstützung sowie den Kollegen des SWW-Radios zur Bereitstellung von Beiträgen.

# 30.04.16, 18:09:22 von bayernrundschlag | [RSS]

Ausgabe März 2016 (Nr. 115)

Die zweite Bayernrundschlag-Ausgabe in 2016 ist fertig - und wartet mit folgenden Beiträgen auf euch:

• Fernbusse erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Doch ist dieses Transportmittel auch für Blinde und Sehbehinderte eine gute Wahl, um schnell und günstig von A nach B zu kommen? Sarah vergleicht im ersten Teil des Beitrags einige Fernbus-Anbieter mit der deutschen Bahn in Bezug auf Preise, Schnelligkeit und Barrierefreiheit.
• Auf die Bitbox, in der uns Annette dieses Mal eine ganze Buchreihe vorstellt, folgen die Spot-Oldies vom Christian.
• Wichtige Neuigkeiten aus dem Blinden- und Sehbehindertenwesen in Bayern, Deutschland und darüber hinaus berichtet der Tobi wieder in seiner Infothek. U. a. geht es um die neue Fachoberschule Gesundheit der blista in Marburg und einer Veranstaltung für blinde/sehbehinderte Studieninteressierte in Karlsruhe.
• "BR baut Digitalradio aus" und "Deutschlandfunk stellt Mittelwelle ein" - das sind nur zwei der Meldungen vom Bernd in den Mediennews im März.
• Nachdem die Event-Tipps in der letzten Ausgabe leider ausfallen mussten, sind sie im März dafür umso umfangreicher: Städtefreizeit Würzburg, Fit for Future 2016 oder Urlaub auf dem Bauernhof sind nur einige der Themen.
• Und auch der Sascha ist mit „Rund um den Hörfilm“ am Start und informiert über aktuelle Termine des Hörfilmkinos und weitere spannende Events.
• Anschließend gibt die Sarah im zweiten Teil ihres Beitrags in einer Checkliste weitere, wichtige Tipps und Infos rund um den Fernbus.

Viel Spaß beim Zuhören und eine schöne Zeit bis zur nächsten Ausgabe wünschen euch

Artin Akhavan, Tobias Michl, Sarah Leuterer und Benjamin Hofer

Lob, Kritik oder Ideen? Schickt uns euer Feedback an rundschlag@bbsb.org

Die BBSB-Jugend findet ihr auch im Netz:
Web: www.jugend.bbsb.org
Facebook: www.facebook.com/bbsbjugend
Twitter: www.twitter.com/bbsbjugend

# 03.03.16, 12:29:30 von bayernrundschlag | [RSS]

Ausgabe Januar 2016 (114)

Nach über 50 produzierten Rundschlag-Ausgaben hat Christian Stahlberg im November 2015 seine letzte Ausgabe produziert und reichte das Mikrofon an uns weiter. Die insgesamt 114. Ausgabe des Bayernrundschlags im Januar 2016 ist also erstmals eine Team-Produktion und wir hoffen, dass euch unsere Stimmen, Themen und neuen Jingles gefallen. Hört rein und lasst euch überraschen.

Und das erwartet euch in der Bayernrundschlag-Ausgabe 01/2016:

• BIT-Box: Annette Pavkovic stellt eine spannende Lektüre für lange Winterabende vor: „Der Jahrbuchcode“ von Petra Mattfeldt. Was die drei Protagonisten Niklas, Lilly und Philipp in der Jahrbuch-AG ihrer Schule erleben und welche spannenden Geheimnisse sie lüften, erfahrt ihr in diesem Buchtipp.
• Mediennews: Das neueste aus dem Bereich Radio & TV stellt Bernd Pöppel vor. Unter anderem berichtet er über Einsparungen beim BR, neue Programme bei Zattoo, Start von „Fantasy Lounge“ über DAB+ und vieles mehr.
• Reportage: Die Kollegen von Radio Z stellen uns einen Beitrag über einen blinden Astronomen zur Verfügung. Wie soll das denn gehen? Hört selbst….
• Rund um den Hörfilm: Selbstverständlich darf auch Sascha Schulze mit seinen Hörfilmtipps nicht fehlen! Alle Termine und Hinweise zum Hörfilmkino sowie zu anderen Themen gibt’s wie immer in dieser Rubrik.
• Infothek: Unsere „Rundschlag-Nachrichten“ sind diesmal prall gefüllt, da es wirklich viel zu berichten gibt. Die Themen sind:
o Kostenumfrage zur Blindheit/Sehbehinderung des DBSV und der Universität Wuppertal
o AK-Jugend ab 1. Januar 2016 bei Twitter
o Jugendrundschreiben 2016 des AK-Jugend und upcoming Events
o Landestagung 2015 des BBSB in Augsburg (Ehrungen, Vorstandswahlen, Satzungsänderungen, Aussagen & Statements)
o DBSV-Karte: Rabatte auf Smartphones & Co.
o Event-Tipp: Punktschriftnotenkurs im März 2016 in Wernigerode (DBSV-Jugendclub)
o Blindenfußball-Mannschaft in München – Es werden noch Spieler gesucht!
• Toolbox: Artin berichtet exklusiv von seinem Praktikum bei der ProTak GmbH in München und stellt nochmals die wichtigsten Hilfsmittel für Blinde und Sehbehinderte vor. Im Interview erklärt auch Geschäftsführer Wilhelm Lutzenberger Wissenswertes zu den Themen Screenreader, OCR-Software, Scanner uvm.
• Spot Oldies: Ihr wollt wissen, mit wem oder was ihr eure Zähne gut zeigen könnt? Dann schmunzelt mit bei unseren Spot Oldies 

Wir möchten an dieser Stelle nochmals dem Christian sehr herzlich für die tolle Arbeit in den letzten Jahren danken! Auch seine Unterstützung bei der Neustrukturierung des Rundschlags soll nicht unerwähnt bleiben! Außerdem geht ein besonderer Dank an unsere Redakteurs-Kollegen Annette, Sascha und Bernd, die auch weiterhin mit ihren tollen Beiträgen den Rundschlag in gewohnter Form bereichern werden! Und zu guter Letzt gebührt ein großes Dankeschön an euch da draußen! Ohne unsere Zuhörer würde es den Rundschlag in seiner heutigen Form nicht geben.

Uns ist daher Feedback sehr wichtig. Scheut euch also nicht uns Kritik, Lob oder sonstige Anregungen per Mail an rundschlag@bbsb.org weiterzuleiten. Gemeinsam mit euch wollen wir das „Erlebnis Bayernrundschlag“ noch interessanter und unterhaltsamer machen.

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht euch euer neues Rundschlag-Team

Artin Akhavan, Benjamin Hofer, Sarah Leuterer und Tobias Michl

# 20.12.15, 18:26:06 von bayernrundschlag | [RSS]

Ausgabe November 2015

Die letzte Ausgabe Bayernrundschlag - nicht insgesamt, aber doch zumindest mit dem "alten" Moderator Christian Stahlberg. Das hat sie für euch an Bord:
- "Havarie", so heisst der Roman von Merle Kröger, den euch Annette dieses Mal als Lesestoff für lange Winterabende empfiehlt.
- Geschäftsbericht des BBSB erschienen, Begleitservice in München gestartet, Bahn muss Haltestellen nachrüsten und Hörfilm-Sendetermine am Telefon sind die Themen der Infothek.
- Christian greift in die Kiste mit den ganz alten, bisher unveröffentlichten Comedys und zaubert ein Interview mit seinem ehemaligen Schuldirektor hervor.
- Nach den Mediennews folgen die Spotoldies.
- Im Anschluss daran hört ihr die Toolbox, in der unser Benni euch eine Alternative zu Wats App vorstellt.
- Wie ghets weiter mit dem Bayernrundschlag? Christian stellt euch das neue Team vor, das ab Januar übernehmen wird.
- Nach den Eventtipps nochmal ein Griff in die Archive, zu hören gibt es eine Parodie auf einen Imagefilm der Schule, an der Christian die Schulbank drückte.
- Und schließlich wird es nach den Hörfilm-Neuheiten schon Zeit für die Verabschiedung und ein paar Schlussworte zu 50 Ausgaben und 9 Jahre Bayernrundschlag mit Christian.
Vielen Dank fürs Zuhören - und auch im Januar Ohren auf und den Bayernrundschlag eingeschaltet!

# 02.11.15, 21:02:50 von bayernrundschlag | [RSS]

Ausgabe September 2015

Die Septemberausgabe des Bayernrundschlags liegt unseren CD-Hörern auf DBSV-Inform im Briefkasten und hier an dieser Stelle natürlich auch als Podcast-Episode vor. Folgendes erwartet euch:
- Annette hat sich dieses mal einen tierischen Pfarrhaus-Krimi vorgenommen - Pfarrers Katz und Küsters Hund von Heike Wendler, ausdrucksstark vorgelesen von einer Sprecherin des BIT-Zentrums.
- Viele Meldungen zum Buchstaben B erwarten euch in der Infothek, von barrierefreier Gemeinde über Blickpunkt-Auge-Beratungsstelle zum Buffett im Aura-Hotel.
- Alfred Schwegler ist der Referent für elektronische Hilfsmittel für Blinde beim BBSB. Mit ihm hat sich der Bayernrundschlag über seine Aufgaben, Hilfsmittel im Allgemeinen und die Bedienbarkeit von Android-Smartphones durch Blinde im besonderen unterhalten.
- Nach den Spotoldies, die dieses mal ein Original-Werbeblock aus dem Jahr 1979 sind, schwenken wir ins Studio von Berndy zu den Mediennews und schalten weiter zu Benni und der Toolbox. Dort stellt er die App MBraille vor, mit der man komfortabel Brailleschrift auf einem Smartphone schreiben kann.
- Seit über 70 Jahren informieren etliche Rundfunkanstalten diverser Länder in deutscher Sprache Menschen über Land, Leute, Kultur und Politik. Anders als früher braucht man dazu heute dazu nicht mehr am Weltempfänger drehen und eine verrauschte Mittelwellenfrequenz hören. Die Web-Seite radio360.eu macht das wesentlich einfacher. Wir stellen euch diese Seite und die Auslandsdienste fremder Länder vor.
- Nach Rund um den Hörfilm machen wir noch auf die Frauenzeitschrift Rita des DBSV aufmerksam.

# 27.08.15, 09:08:06 von bayernrundschlag | [RSS]